Warenkorb  0 Artikel  0,00€

Kaffeewissen - Clever Coffee Dripper

  • Kaffeewissen/clever-coffee-dripper-0.jpg

    SCHRITT 1

     

    Super simpel ist die Kaffeezubereitung mit dem Clever Coffee Dripper! Anders als bei einem Handfilter kann hier der Kaffee per Ventil erst dann durch den Filter laufen, wenn man den Dripper auf eine Tasse oder Kanne setzt. So kannst Du ihn minutenlang gleichmäßig ziehen lassen und ganz neue Geschmacksergebnisse erzielen!


    So einfach geht's:

    Zunächst einmal sollte Wasser aufgesetzt und zum Kochen gebracht werden.

     

    Die optimale Menge für zwei Tassen Kaffee:

    300 ml Wasser

     

     

     

  • Kaffeewissen/clever-coffee-dripper-1.jpg

    SCHRITT 2


     

    Weiter geht's - mit Mahlen! 
    Für den passenden Mahlgrad empfehlen wir eine mittelfeine Mahlung der Kaffeebohnen.

     

    Der mittelfeine Mahlgrad hilft dabei, dass das Wasser nicht zu schnell, aber konstant durch den Filter laufen kann.

     

    Die optimale Menge für zwei Tassen Kaffee:

     22 Gramm (3 gehäufte Esslöffel) Kaffeemehl

     

     


  • Kaffeewissen/clever-coffee-dripper-2.jpg

    SCHRITT 3


     

    Papierfilter in den Dripper setzen und einmal Wasser durchlaufen lassen, sodass der Filter rundum angefeuchtet wird.

     

     

     

     

     

    Wusstest Du?


    Durch das Anfeuchten des Filterpapiers öffnen sich die Poren und lassen beim anschließenden Aufguss von Beginn an mehr Aromen hindurch. Außerdem geht durch die Feuchtigkeit der evtl. vorhandene Papiergeschmack verloren.

  • Kaffeewissen/clever-coffee-dripper-3.jpg

    SCHRITT 4

     


    Das Kaffeemehl nun in den Filter geben und mit 360 ml Wasser aufgießen, und zwar langsam und in kreisenden Bewegungen damit das Kaffeemehl gleichmäßig mit dem Wasser übergossen ist.

    Die optimale Wassertemperatur beträgt 94 Grad (nach Aufkochen einfach 2 Minuten abkühlen lassen).

     

    Und einfach den Deckel auf den Dripper setzen! 

     

     

    Wusstest Du?

     

    Du kannst die Frische Deines Kaffees daran erkennen, dass sich die Oberfläche beim Aufguss zu einer Kruste wölbt. Die Ursache dafür ist das Co2, das bei frischem Kaffee noch in größeren Mengen enthalten ist und das in Verbindung mit Wasser Bläschen bildet. 

  • Kaffeewissen/clever-coffee-dripper-5.jpg

    SCHRITT 5

     

     

    Für ein optimales Ergebnis: 


    Nach 1,5 Minuten einmal kurz den Deckel abnehmen. Umrühren, bis sich das Kaffeemehl und das Wasser vollständig vermischt haben und den Dripper wieder mit dem Deckel schließen. 

     

    Nachdem sich alle Kaffeearomen nach insgesamt 4 Minuten entfalten konnten, wird ein letztes mal der aufgebrühte Kaffee umgerührt. 

     

     

  • Kaffeewissen/clever-coffee-dripper-6.jpg

    SCHRITT 6


    Nun den Dripper auf die die Tasse oder die Kanne setzen und schon läuft der frische Kaffee durch. 
     

    Wenn das Wasser komplett durchgesickert ist, wird

    der Dripper abgenommen. 

     

    Einfach clever!

     

     

     

     

     

    Wusstest Du?

    Wenn Du alles richtig gemacht hast, bleibt eine ebene Fläche des Kaffeemehls im Filter zurück! 

     

 

PASSEND DAZU

Clever Coffee Dripper

Clever Coffee Dripper

 
22,90 €
Kaffee Osternest

Kaffee Osternest

 
15,90 €