Warenkorb  0 Artikel  0,00€

UNSER RÖSTER

THOMAS ECKEL

 

Thomas ist Röster aus Leidenschaft! Für Kaffee schmiss er seinen Managerposten und ließ sich von den besten Kaffee-Experten ausbilden. Und soviel Kaffeewissen kam dabei heraus:

 

 

CHEF-DIPLOM-KAFFEESOMMELIER

 

Am renommierten "Institut für Kaffee Experten" in Wien ließ er sich zum Chef-Diplom-Kaffeesommelier ausbilden.  Bei dieser Ausbildung lernt man die unterschiedlichen Kaffeesorten und Merkmale ihrer Herkunftsländer kennen, die richtige Zubereitung traditioneller Kaffeegetränke und natürlich Kaffee zu rösten.

 

Q-GRADER


Außerdem ist Thomas Deutschlands einziger Q-Grader
Ein Q-Grader bewertet Kaffees – sowohl im rohen als auch im gerösteten Zustand – nach Qualität, Geruch, Aroma und Geschmack. Und das hört sich leichter an als es ist, denn um eine solche Bewertung vornehmen zu können, braucht man unglaublich viel Hintergrundwissen zu den verschiedenen Kaffeevarietäten (es gibt Hunderte) und die Anbauländer.

 

JURYMITGLIED CUP OF EXCELLENCE

 

Mit Hilfe dieser Ausbildung wurde Thomas schließlich Mitglied der Jury des Cup of Excellence, einer internationalen Organisation, die weltweit die besten Kaffees in den Anbauländern bewertet. So werden für die Kaffeebauern Anreize geschaffen, ihre Anbaumethoden und Kaffeequalität stets zu verbessern. Denn vom Cup of Excellence ausgezeichnete Kaffees erzielen Spitzenpreise, die teilweise um ein Hundertfaches über dem Weltmarktpreis liegen. 

 

Wie jeder Winzer, hat auch Thomas seine eigene Röst-Philosophie:

 

Er orientiert sich dabei an den skandinavischen Spitzenröstern, die der hiesigen Kaffeekultur jede Menge voraus haben. Nach dieser Philosophie röstet man Kaffee und Espresso eher hell. Denn nur so bleiben auch die ganz feinen Nuancen in Geschmack und Aroma erhalten und werden nicht verbrannt.

 

Hier kannst Du Dich selbst von Thomas' Röst-Qualitäten überzeugen.

 

 

Das-Team/thomas-roester.jpg