Kaffee und Espresso online bestellen und kaufen
Kaffee-Shop Anmeldung
Derzeit ausgewählt:
Inhalt:
Keine Versandkosten!

Einmal um die Welt mit unserem Kaffee

eine kleine Kaffeeweltreise

Unsere Kaffeebohnen stammen aus den verschiedensten und schönsten Ecken der Welt. Grund genug ihnen einmal einen Besuch abzustatten! Wir haben für Dich das perfekte Programm für eine Rundreise durch Mittelamerika zusammengestellt – von Guatemala über Costa Rica bis nach Panama:

Mittelamerika ist ein wahres Mekka für Kaffeefans: Denn das Klima dort ist ideal für Arabica-Pflanzen, es wird besonders viel Wert auf den Anbau hochwertiger Kaffeebohnen gelegt. Hier befinden sich gleich drei Fincas, von denen wir Rohkaffee beziehen. Die Reise beginnt im Norden, in Guatemala, setzt sich in Costa Rica fort und endet schließlich in Panama.

Auf nach Guatemala

Vom Flughafen Guatemala City dauert es eine gute Stunde bis man die Stadt Antigua erreicht. Diese gehört zum Unesco Weltkulturerbe und war früher die Hauptstadt von Guatemala. Aus dieser Region stammt unser Kaffee Temixque. Schön hat er es hier. Die vielen Touristen sehen das ähnlich. Antigua zeichnet sich vor allem durch die besondere Landschaft aus, die von den Vulkane Agua, Avcatenango und Fuego geprägt ist.  Bei einer Tour dorthin wird man mit Natur pur und einem sagenhaften Blick belohnt. Ein weiteres Erlebnis, das kein Kaffeefan verpassen sollte, ist ein Besuch auf einer Kaffeeplantage. Eine der ältesten Kaffeefarms in Guatemala ist die Finca Filadelfia. Dort kann man vom Anbau, über die Ernte bis zur Verarbeitung des Kaffees alles hautnah verfolgen. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Antigua ausreichend, zum Beispiel das Bed and Breakfast „Casa Capuchinas“ ab ca. 75 € pro Nacht im Zentrum der Stadt.

Von Guatemala aus geht es weiter nach Costa Rica

Auf den Spuren unseres Kaffees Santa Elena, führt es uns in die Region Tarrazu nach Cartago, 25 km östlich von der Hauptstadt. In 1400 m Höhe am Fuße des Vulkans Irazú befindet sich die Finca Santa Elena. Hier lohnt sich ein Besuch bei der Fincabesitzerin Luz Marina definitiv, um sich vom Geschmack ihrer Arabica-Bohnen vor Ort zu überzeugen. Neben dem Kaffeeparadies bietet Costa Rica auch eine Menge Action. Bei einem Besuch des aktiven Vulkans Arenal kann es schon mal zu Eruptionen kommen. Und auch im weltberühmten Nebelwald in Monteverde wird es einem bestimmt nicht langweilig. Neben den  verschiedenen Touren sollte man sich Gespräche mit Einheimischen, den Ticos, ebenfalls nicht entgehen lassen. Sie reden sehr gerne, sind gelassen und machen Costa Rica zu etwas ganz besonderem. Bevor es schon zum letzten Ziel unserer Reise geht, sollte man sich auf jeden Fall noch eine kurze Entspannung an einem der wunderschönen Sandstrände am Pazifik gönnen.

Unser Espresso Casa Ruiz führt uns schließlich nach Panama

Die Region ist für Kaffeekenner aufgrund außergewöhnlich hochwertiger und aromatischer Kaffeesorten wie das Piemont für Weintrinker. Auf einer dreistündigen Tour durch die Plantagen der Familie Ruiz, von der wir den gleichnamigen Espresso beziehen, lernt man alles über Kaffee – und das von einem der weltbesten Kaffeeherstellern. Ein echter Geheimtipp ist das Gästehaus auf der Mañana Madera Coffee Estate des Kaffeefarmers Randy: Es befindet sich in unvergleichbarer Lage oben am Gipfel eines Berges mit Blick über das Tal Boquetes. Ein Zimmer für zwei Personen im Kaffeeparadies gibt es für 80 $ pro Nacht. Frühstück inklusive. Die wohl berühmteste Wanderung Panamas, die Quetzals Wanderung, bildet den letzten Programmpunkt auf der Reise. „El sendero de los quetzales“ ist eine knapp zehn Kilometer lange Wanderung im westlichen Hochland Panamas. Sie beginnt in Boquete und ist ein Verbindungsweg zur Stadt Guadalupe. Auf der vier bis siebenstündigen Wanderung kommt man am Nebelwald, Wasserfällen, Bergen und dem Vulkan Baru vorbei und wenn man Glück hat sieht man den namensgebenden Vogel Quetzal.

Unser Fazit: Eine Reise zu den Ursprüngen unseres Kaffees lohnt sich! Die großartigen Kaffeeplantagen und eine atemberaubende Landschaft sind definitiv einmalig.

Erlebe auch Du die ganze Vielfalt von Kaffee auf einer Geschmacks-Reise zu den Weltbesten Kaffee-Fincas in unserer Kaffeeweltreise!

Hier noch einmal die drei Kaffees im Überblick:

produktempfehlung-gcc-blog-tempixque-380x340px-1 produktempfehlung-gcc-blog-santa-elena-380x340px produktempfehlung-gcc-blog-casa-ruiz-380x340px-1

Unsere Kaffeeweltreise

Bildschirmfoto 2017-03-04 um 20.36.55

Deine Meinung ist uns wichtig

*

  • Zahlungsmöglichkeiten
  • EC, Visa, Paypal,
  • Mastercard,
  • American Express
  • Green cup Newsletter
  • Entdecke jede menge Kaffeewissen
  • und exklusive Angebote.
  •  
Facebook - Green Cup Coffee Instagram - Green Cup Coffee Google+ - Green Cup Coffee Vimeo - Green Cup Coffee Twitter - Green Cup Coffee Printerest - Green Cup Coffee